Hallo Museumsfreunde, wir haben bis zum Schluss gehofft.

Aber hat alles nichts genützt. Auch Das Westwallmuseum Konz „Villa Gartenlaube“ Granastr 25 in 54329 Konz  muss sich dem Corona Virus geschlagen.

Da wir aus Räumlichen Gründen die Vorgaben der Bundesregierung nicht einhalten können (2m Abstand z.B.) werden wir unser Bunkerfest 2020, schweren Herzen absagen.

Die Veranstaltung“  R.A.D und OT  was ist geblieben?“, die vom 8 – 10 Mai stattfinden sollte, werden wir (wenn es die Umstände es erlauben) am 3. Oktober 2020 in einer kleineren Form nachholen.

Ob wir am 3 Oktober 2020 die Jeeprundfahrten anbieten können, wissen wir noch nicht. Leider bedeutet das für unsere Besucherzahlen und für die Vereinskasse ein riesen Loch.

Auch wenn wir kein Eintritt verlangen, konnten wir durch die Spenden unserer Besucher und den Kuchenverkauf, am Museumsfest, etwa ein Drittel bis die Hälfte unserer Jährlichen Unkosten von 2000 Euro im Jahr decken. Im vergleich zum letzten Jahr haben wir ca. 250 Besucher weniger.

Auf jeden Fall steht uns ein schweres Jahr ins Haus, und uns fehlt es, euch die Geschichte von Konz und des Westwalls näher zu bringen.

Wenn Ihr uns Unterstützen wollt, Geld und Sachspenden sind immer willkommen:

Sachspenden kommen wir gerne nach Telefonischer Absprache abholen. Alle Weiteren Infos findet Ihr auf unserer Homepage. www.Westwallmuseum-konz.de

Sascha Berweiler

Scroll to Top